Ausstellung „Demensch“, Peter Gaymann + Thomas Klie im Gespräch, 26. April 2014, 16.00 Uhr

Seit Mitte März wird die Ausstellung DEMENSCH von Peter Gaymann in den Räumen der Sonnenbrunnenstrausse in Opfingen, Unterdorf 30, gezeigt. Am 26. April kommen Peter Gaymann und Thomas Klie, die die Ausstellung gemeinsam entwickelt haben in die Sonnenbrunnenstrausse und sprechen über das Thema Demenz. Warum zeichnet ein berühmter Cartoonist, warum findet ein Gerontologe, dass es wichtig ist, sich dem Thema Demenz auch mit Humor zu nähern?

 

Die Veranstaltung wird von der Bürgergenossenschaft Opfingen unterstützt, die sich auch das Thema Demenz und seines Lebens mit Demenz in Opfingen annehmen möchte. Die Bürgergemeinschaft Opfingen wird ihre Pläne an diesem Nachmittag mit präsentieren.

 

Im Anschluss an das Gespräch signiert Peter Gaymann Bücher und Plakate. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Kommentare sind geschlossen.