5. September 2016
von Jörg Scheel
Keine Kommentare

Ausstellung in der Strausse vom 14. Sept. bis 30. Oktober 2016

Montag 3. Oktober ab 16.00 Uhr geöffnet !

Ausstellung :   ” Lebzeiten”

Monika Sebert, Freiburg – Opfingen

 

 

   

 

 

 

Das Leben schafft Höhen und Tiefen in unseren Gesichtern.

   -Spuren unserer Lebensweise und unseres Charakters-

Die Einzigartigkeit eines gelebten Lebens versucht

Monika Sebert  mit Nadel und Faden herauszustellen.

www.monikasebert.de


 

 

 

5. September 2016
von Jörg Scheel
Keine Kommentare

Unsere Straußwirtschaft ist ab Mittwoch 14. September 2016 geöffnet

Montag 3. Oktober ab 16.00 Uhr geöffnet !

Herbstsaison  !

Mit Neuem Süssen und leckerer Zwiebelwaie aus dem Steinofen

begrüßen wir Sie in unserer Strausse.

 

Von Mittwoch 14. September bis Sonntag 30. Oktober ist die Sonnenbrunnenstrausse geöffnet.

Montag 3. Oktober geöffnet !

Mittwoch – Freitags ab 18.00 Uhr

Samstags ab 17.00 Uhr

Sonn- und Feiertags ab 16.00 Uhr

geöffnet.

Gerne reservieren wir für größere Gruppen einen Tisch.

Wir freuen uns Sie wiederzusehen.

Gerne können Sie unsere Räumlichkeiten für Ihre private Feier mieten.

Weinproben mit unseren Bioweinen und Flammenkuchen aus dem Steinofen führen wir das ganze Jahr durch auch wenn die Straußwirtschaft geschlossen ist.

Kontakt: info@weingut-sonnenbrunnen.de

                         

15. April 2016
von Jörg Scheel
Keine Kommentare

Frischer Freiburger Spargel – probieren Sie jetzt in unserer Strauße!

Spargel-Liebhaber freuen sich auf den ersten einheimischen Freiburger Spargel. Jetzt ist in unserer Freiburger Strauße  “Spargel-Zeit”Freiburger Spargel Wein!

Spargel und Spargelwein aus Freiburg

Spargelzeit in unserer Freiburger Strauße !

Genießen Sie unsere köstlichen, frischen Spargel-Gerichte mit einem kühlen Glas Freiburger Weißwein. Wählen Sie zwischen unseren Badischen Klassikern Weißer Gutedel, Grauburgunder, Weißburgunder oder probieren Sie unsere charaktervollen  Pinot Noir blanc de noirs.

Unsere Strauße ist noch bis Sonntag 22. Mai geöffnet!

Unsere Spargelgerichte werden aus frischem, einheimischen Opfinger Spargel zubereitet. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich mit Spargel und Freiburger Wein verwöhnen.

PS: Tolle Spargelwein-Angebote warten auf Sie – hier geht’s zur Online-Bestellung!

Freiburgs erster Bio-Winzer Jörg Scheel

6. Januar 2016
von Jörg Scheel
Keine Kommentare

Start in die Frühjahrs-Saison: Kommen Sie in Freiburgs erste ökologische Strauße ab 9. März wieder geöffnet

Unsere Straußwirtschaft ist von Mittwoch  9. März bis Sonntag 22. Mai für Sie geöffnet.

Weinproben sind auch außerhalb unserer Straußenöffnungszeiten jederzeit möglich.

 

 

Liebe Freunde guten Essens und heimischer Weine,

ich heiße Sie herlich willkommen in der Sonnenbrunnen-Strauße. Hier, im Westen Freiburgs, schlemmen und geniessen Sie ökologisch. Probieren Sie unsere köstlichen Bio-Speisen Sonnenbrunnen Spezialund unseren selbst erzeugten Biowein in den über 200 Jahre alten Gemäuern unserer Freiburger Straußenwirtschaft. Zum Start in die Frühjahrs-Saison haben wir einen rustikalen Klassiker in unsere Karte aufgenommen: Hausgemachte Badische Fleischküchle – wahlweise mit Kartoffelsalat oder frisch gebackenem Brot. Oder probieren Sie unsere köstlichen Spargelgerichte ab ca. Mitte April. Alles in bester Bio-Qualität. Dazu empfehle ich einen spritzig-frischen Gutedel aus dem  Jahrgang 2014.

Ich freue mich, Sie als Gast in unserer Strauße begrüßen zu dürfen. Besuchen Sie uns hier in Freiburg und jetzt áuch auf facebook.

Für größere Gruppen reservieren wir Ihnen auch gerne einen Tisch.

Ihr Jörg Scheel                                                                                                                                                                              

Öffnungszeiten unserer Strauße:                                                                            

  • Mittwoch bis Freitag ab 18.00 Uhr
  • Samstag ab 17.00 Uhr
  • Sonn- und Feiertags ab 16.00 Uhr
  • Ruhetage: Montag und Dienstag
  • Donnerstags Studententag mit tollen Angeboten

 

Karfreitag geschlossen!

Ostersamstag ab 17.000 Uhr

Ostersonntag ab 16.00 Uhr

Ostermontag ab 16.00 Uhr geöffnet !

Außerhalb unserer Öffnungszeiten können Sie unsere
Räumlichkeiten auch gerne für Ihre private Feier mieten.

24. November 2014
von Jörg Scheel
Keine Kommentare

Jubiläum “50″ Jahre Sonnenbrunnen

“50″ Jahre Sonnenbrunnen

30 Jahre Weingut 20 Jahre Strauße

… mit einer limitierte Sonderedition:

Jubiläums-Cuvee „50 Jahre Sonnenbrunnen“

 

Kultur im Weingut

Zum 50jährigen Jubiläum

 

  • Am 05. Dez. Satirische Weihnachtsgeschichten, mit Volker Nimrich

      “Erna der Baum brennt…..”

       Satirische und humorvolle Texte und  Geschichten zu Weihnachten                                                                                                                                von Kurt Marti, Robert Gernhardt, Bernd Eilert, Peter Knorr, Helmut Qualtinger u.a.

  •   Am 12. Dez. Theaterabend mit Petra Gack                                                                                                                                                                       DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN            ent-KLEIST-ert

Der Waffenschmied Theobald Friedeborn möchte seine Tochter Käthchen  ganz für sich alleine haben.                                                                                           Doch eines Tages kommt „Ritter von Strahl“ in seine Werkstatt und die Geschichte nimmt ihren Lauf

Petra Gack spielt (wie immer) alle Rollen in diesem Mittelalter-Spektakel mit Minne-Sing-Songs.                                                                                                                 Ein Klassiker um Burgen, Helden, Knappen – Menschen, wie du und ich ………

Petra Gack  war als Schauspielerin und Sängerin  Ensemblemitglied am Stadttheater Heidelberg,                                                                                                                 Theater im Marienbad Freiburg, Gastschauspielerin am Stadttheater Freiburg                                                                                                                                                      und spielt inzwischen 7 Soloprogramme.

2012 eröffnete sie ihre  eigene Spielstätte DAS ALTE KLAVIERDEPOT in Freiburg.

  • Am 20. Dez. Glühweinabend mit Lammragout

         Glühweintrinken am Feuerkorb im Hof,

         mit Lammragout, Rosmarinkartoffeln und Feldsalat 

         ( vom Weidelamm aus Opfingen)

         zubereitet vom Winzer selbst

 

Zu allen Veranstaltungen laden wir Sie zu einem Glas Jubiläumscuvee

” 50 Jahre Sonnenbrunnen” ein.

Alle Veranstaltungen nur mit Voranmeldung.

 

18. April 2014
von Jörg Scheel
Keine Kommentare

Ausstellung “Demensch”, Peter Gaymann + Thomas Klie im Gespräch, 26. April 2014, 16.00 Uhr

Seit Mitte März wird die Ausstellung DEMENSCH von Peter Gaymann in den Räumen der Sonnenbrunnenstrausse in Opfingen, Unterdorf 30, gezeigt. Am 26. April kommen Peter Gaymann und Thomas Klie, die die Ausstellung gemeinsam entwickelt haben in die Sonnenbrunnenstrausse und sprechen über das Thema Demenz. Warum zeichnet ein berühmter Cartoonist, warum findet ein Gerontologe, dass es wichtig ist, sich dem Thema Demenz auch mit Humor zu nähern?

 

Die Veranstaltung wird von der Bürgergenossenschaft Opfingen unterstützt, die sich auch das Thema Demenz und seines Lebens mit Demenz in Opfingen annehmen möchte. Die Bürgergemeinschaft Opfingen wird ihre Pläne an diesem Nachmittag mit präsentieren.

 

Im Anschluss an das Gespräch signiert Peter Gaymann Bücher und Plakate. Der Eintritt ist kostenlos.

 

9. März 2014
von Jörg Scheel
Keine Kommentare

Ausstellungseröffnung ” Demensch ” am Samstag 23. März, 17.00 UHr

Ausstellung:

                            „Demensch“

mit Bildern u. Cartoons

von Peter Gaymann

 

vom 20. März bis 9. Juni

     in unseren Räumen

Ausstellungseröffnung :

Samstag, den 23. März 2014 , 17.00 Uhr

                    

In Zusammenarbeit mit der AGP Sozialforschung im FIVE ( Forschungs-und Innovationsverbund an der Ev. Hochschule Freiburg e.V. ) und Peter Gaymann.

Der Reinerlös aus dem Verkauf der Drucke geht an die Bürgergenossenschaft Opfingen.

 

20. März 2012
von Jörg Scheel
Keine Kommentare

Wissenswertes über die Straußwirtschaft

Sie wollen mehr zum Thema “Straußwirtschaft” erfahren und wissen, was es mit dieser Tradition auf sich hat? Dann lesen Sie hier.

Was ist überhaupt eine Straußwirtschaft?

Straußwirtschaft BesenWer nach dem Thema Straußwirtschaften im Internet sucht, findet folgende Erklärung bei Wikipedia: “Eine Straußwirtschaft ist grundsätzlich mit dem Ausschank von selbst erzeugtem Wein durch einen Winzer in dessen Räumen oder Weinkeller verbunden. Die Straußwirtschaft fällt nicht unter den Begriff des Gewerbes und ist daher erlaubnis- und abgabenfrei. Die Erlaubnisfreiheit liegt jedoch nur vor, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, die in den Bundesländern teilweise unterschiedlich geregelt sind, aber in wesentlichen Punkten übereinstimmen.”

Strauße in Baden – Besen in Würtemberg

Für die Straußwirtschaft haben sich regional verschiedene Namen und Kurzbezeichnungen eingebürgert:

  • Straußwirtschaft
  • Straußenwirtschaft
  • Strauße
  • Strausse
  • Straußi
  • Straussi
  • Besenwirtschaft
  • Besen

Die Idee: Unbürokratischer Nebenerwerb für den Winzer

Der Grundgedanke einer Straußwirtschaft ist, dass der Winzer eigene Weine und Speisen anbieten kann, ohne dabei ein Gewerbe zu führen. Dadurch braucht er nicht die hiermit verbunden Pflichten und Abgaben zu erfüllen. Umgekehrt ist es einer echten Straußwirtschaft nur gestattet, eine bestimmte Anzahl an Tagen im Jahr zu eröffnen. Das soll sicherstellen, daß Straußwirtschaften wirklich solche sind und keine Gaststätten sich als Straußwirtschaft deklarieren, um lediglich von den niedrigeren Auflagen zu profitieren.

Der Besen – ein Erkennungszeichen für die Straußwirtschaft?

In Baden erkennt man am aufgestellten Besen, dass die Straußwirtschaft geöffnet ist. Aber Vorsicht: Die Mehrzahl der Straußen hat inzwischen eine gastättenrechtliche Konzession als Gastätte und wirbt verbrauchertäuschend mit dem Begriff “Strauße” und ihren Symbolen wie dem Besen. Hier fällt es dem Verbraucher dann schwer, “echte” von “unechten” Straußen zu unterscheiden. Hier wünsche ich mir eine klarere Abgrenzung im Sinne der Kunden.

Der Ursprung der Straußwirtschaft

Als historisches Vorbild für die Straußwirtschaft wird meist der Erlass “Capitulare de villis vel curtis imperii” Karls des Großen aus dem Jahr 812 zitiert – in diesem wurde angeblich den Winzern der Betrieb von „Kranzwirtschaften“ erlaubt, die durch einen ausgehängten Kranz aus Reben oder Efeu kenntlich gemacht wurden. Die Landgüterverordnung “Capitulare de villis vel curtis imperii” enthält jedoch keine Hinweise auf Straußwirtschaften. Die Übersetzung der Coronas de racemis mit „Kränzen aus Trauben“ ist unzutreffend. Vielmehr handelt es sich um „Büglinge“. Das sind die Triebe einer Rebe, die wenn sie lang genug sind, nach unten gebogen und am Stamm festgebunden werden (Quelle: Wikipedia).

Bio-Straußwirtschaft in Freiburg

Freiburger MünsterMittlerweile gibt es auch Straußwirtschaften, die ausschließlich Wein und Speisen aus Bioanbau anbieten. Bio erfreut sich auch hier stetig wachsender Beliebtheit. Bio-Straußwirtschaften werden in der Regel von Bio-Winzern betrieben, die ihren Wein kontrolliert-biologisch anbauen. Das Weingut Sonnenbrunnen, dessen Wein Sie in der Sonnenbrunnenstrauße genießen können, ist das erste Bio-Weingut in Freiburg Opfingen und gehört somit zu den Pionieren in Sachen Biowein und Bio-Straußwirtschaften.